Pforzheimer Jahrmarkt

100 Jahre alte Etagenkarussell

Pforzheimer Jahrmarkt, vom 14.Juni, bis 23.Juni 2013

Der Pforzheimer Jahrmarkt, oder besser gesagt die “Pforzemer Mess”

ist die älteste und größte Veranstaltung in der Goldstadt Pforzheim und der Region. Und so kommt es, das einmal im Jahr in Pforzheim der Ausnahmezustand herrscht:

Der Jahrmarkt beginnt dieses Jahr am Freitag den 14.Juni und geht zehn Tage. Die Goldstadt Pforzheim ist in Feier Laune und es geht rund auf dem Messplatz an der Habermehlstraße.

Die „Pforzemer Mess“ ist der Jahrmarkt der Region und die Geschichte geht zurück bis in die Zeit der Verleihung des Marktrechts an die Stadt Pforzheim im Jahr 1067.

Riesenrad "Bellevue"

Mit sicherheit beliebt das Riesenrad "Bellevue"

Der Pforzheimer Jahrmarkt, dem auch ein großer Krämermarkt angeschlossen ist, erfreut sich großer Beliebtheit und lockt mit seinen 9 Fahrgeschäften, den 6 Kindergeschäften, und vielen Belustigugs- und Showgeschäften Jahr für Jahr mehr als 300.000 Besucher aus nah und fern an.

Rezeptgrundlage für die attraktive Gestaltung der „Pforzemer Mess“ ist die gelungene Mixtur aus Klassikern und Neuheiten. Da steht beispielsweise das 100 Jahre alte Etagenkarussell mit seiner alte Notenorgel gegenüber des schnellen, Fahrgeschäftes „TakeOff“ und den gegenüber das für Pforzheim neue Riesenrad “Bellevue”. Mit dabei der in Pforzheim bekannten und beliebten “Transformer” und der “Oktopusy”.

Auch das Familienfahrgeschäft „Happy Sailor“ und der auf allen Festplätzen beliebte Toboggan sind dieses Jahr mit dabei. Das besondere Highlight und für Pforzheim, die absolute Top –Neuheit, ist das „Cyberspace“ der Schaustellerfamilie Kaiser aus München.

Natürlich wartet auch eine gruselige Geisterbahn, neben den bekannten Auto Scooter und der beliebten Riesenschaukel “Konga” auf die Besucher.

Nicht unerwähnt bleiben dürfen, die Neue Achterbahn “Cobra”, und das Belustigungsgeschäft „Crazy Town“.

Highlight für die kleinsten Besucher gibt es jede Menge. Vergnügen können sich die jüngsten auf der Kinder-Eisenbahn, den Kinder-Karussell, in der Schiffschaukel, in der bekannten Kinderschleife und den Kinderboxautos.

Familientag; mit halben Fahr- und Eintrittspreisen, sowie Sonderangeboten an den übrigen Geschäften

Familientag; mit halben Fahr- und Eintrittspreisen.

Insgesamt warten 70 Schaustellerbetriebe und 50 Markthändler auf Gäste aus nah und fern. Zur Stärkung zwischendurch und zum verweilen laden die beliebten Biergärten und das traditionelle Festzelt ein.

Donnerstag, 20.06.2013 ganztägig Familientag; mit halben Fahr- und Eintrittspreisen, sowie Sonderangeboten an den übrigen Geschäften

„Lebensfreude pur“

Dieses Motto wird lebendig präsentiert! Besucher werden sprichwörtlich „mit wehenden Fahnen“ empfangen. Eine 3 km lange Fahnenkette wird die Pforzemer Mess schmücken und diese Lebensfreude zum Ausdruck bringen.

Octopussy

Octopussy

Altbewährtes wurde auf den Prüfstand gestellt und viele für Pforzheim neue Aktionen werden durchgeführt. Schon im Vorfeld wird als Werbemaßnahme unter großem Aufwand in der Fußgängerzone die Werbetrommel gerührt. An einem Glücksrad können Fahrtchips und vieles mehr gewonnen werden. Ein restaurierter Hanomag, die Messfotowand und der „Messermo“ mit seiner Drehorgel erwarten die Passanten in der Fußgängerzone.

Viel Spaß beim Feiern ist auch im neuen Festzelt garantiert. Bis zu 300 Personen finden hier Platz. Das Zelt ist mit liebevollen Details und schöner Dekoration im Stil einer Zirkuswelt ausgestattet.

Tiffany Schmuckboutique

"Tiffany Schmuckboutique" Schaustellerfamilie Morawski freut sich auf Ihren Besuch.

Auch das erlebnisreiche Rahmenprogrammen, wie der
Familientag am Donnerstag,
das große Feuerwerk am Freitag,
oder die attraktive Boxveranstaltung am letzten Sonntag machen den Jahrmarkt zum Treffpunkt für Jung und Alt.

Öffnungszeiten beim Pforzheimer Jahrmarkt 2013

Sonntags
11.00 Uhr – 23.00 Uhr

Montag – Donnerstag
12.00 Uhr – 23.00 Uhr

Freitag und Samstag
12.00 Uhr – 24.00 Uhr

QR Code Pforzheimer Mess

QR Code Pforzheimer Mess

Rahmenprogramm:

Freitag, 14.06.2013

16 Uhr Offizielle Eröffnung und Fassanstich im Festzelt durch den Ersten Bürgermeister Roger Heidt

Donnerstag, 20.06.2013

ganztägig Familientag; mit halben Fahr- und Eintrittspreisen, sowie Sonderangeboten an den übrigen Geschäften

Fahrspass für alle!

Fahrspass für alt und jung

Freitag, 21.06.2013

ab 22.15 Uhr Großes Brillantfeuerwerk

Sonntag, 23.06.2013

ab 10.30 Uhr Traditionelles Messboxen des Boxclubs „Blau Weiß Pforzheim“ im Festzelt

Mehr Informationen über die Pforzheimer Mess,
gibt es auf der Webseite der
Pforzheimer Mess

Lageplan Pforzheimer Mess 2013

 



Pforzheimer Mess 2009

Pforzheimer Mess 2009
Pforzheimer Mess 2009
Pforzheimer Mess 2009

Bilder Pforzheimer Mess 2008